top of page

Selbstermächtigung

Aktualisiert: 19. Apr. 2023

Es ist nicht dein Mann, die Frau, dein Freund, die Freundin der Chef, die Kollegin, die Kinder, die Eltern, oder wer auch immer, die Dir im Weg stehen. Wir sind es selber.


Dies zu erkennen ist der erste Schritt zur Heilung!


Selbstverantwortung!


Du bist nicht Schuld! Es geht nicht um Schuld!

Nein, du bist wo du bist, aus bestimmten Gründen! Wenn du dies erkennst kannst du etwas verändern - in Dir-, aber auch im Außen!


Jeder von uns lebt in einem Frequenzspektrum. Unsere Wahrnehmung richtet sich nach dieser Frequenz.

Ist dir schon mal aufgefallen, dass wen du z.B. frisch verliebt bist, die Welt sich plötzlich zu verändern scheint? Obwohl du weiter eigentlich nichts gemacht hast?

Plötzlich sind die Menschen netter zu dir, sogar dein Chef lächelt dich an und die Kassierin …, hat die etwa gerade mit dir geflirtet?


Was ist passiert? Sind es deine Hormone? Bildest du dir das alles nur ein?


Nein! Deine Frequenz hat sich verändert. Du bist glücklicher als gestern und ziehst weitere glückliche Momente an.

Wenn du kannst bleib dort! Denk nicht darüber nach was vielleicht morgen ist oder übermorgen! Schwelge im Glück so lange wie möglich und erhöhe deine Frequenz dauerhaft!


Wenn du dich im Denken verhedderst und grübelst und analysierst und dir selbst dein Glück nicht gönnst, wird es dich wieder - auf den Boden der Tatsachen - niederdrücken!

Deine alte Frequenz, an die du gewohnt bist, und dein Körper, wollen sich nicht nicht verändern. Sie suchen und finden Gründe warum du nicht glücklich sein darfst/kannst!


Und dann findest du sie; die narzisstischen Anteile deines Partners, den zwanghaften Kollegen, die depressive Freundin.

Eben noch waren es nette Menschen mit gewissen Eigenheiten und schon verwandeln sie sich in kleine und größere Monster!


Wenn du die Welt in der du lebst als Abenteuer sehen kannst mit gewissen Herausforderungen die zu meistern sind, wird es dir dauerhaft besser gehen.

Deine Frequenz bestimmt dein Sein!


Wenn Du begreifst, dass nur DU dein Leben leben und verändern kannst, dann wirst du mächtig!

Sehr mächtig! Du gehst in die Selbstermächtigung!

Dann fällt es dir wie Schuppen von den Augen, dass du das Alpha und das Omega bist und alles dreht sich nur um dich! In deiner Welt!

Bist du jetzt narzisstisch?

Oder gibts du einfach nur deine Fremdverantwortung für andere auf, bzw. behält sie ein, weil du jetzt erkennst, du kannst den anderen nicht ändern und andere dich nicht.


Der Glaube daran, dass wenn die Welt erst eine andere ist, dann ist auch dein Leben gut, lässt dich annehmen du hättest keine Macht darüber.

Du könntest im Paradis leben und wirst doch nur den „dunklen Wald“ durchqueren, wenn deine Frequenz nicht stimmt!


Du bist der Gestalter deines Lebens!




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page